Erhöhung des Förderkreditbetrages für KfW-Effizienzhäuser auf 100.000 Euro ab dem 01.08.2015

Der Förderhöchstbetrag für die KfW-Effizienzhäuser wird von 75.000 Euro auf 100.000 Euro je Wohneinheit erhöht. Die KfW möchte damit sicherstellen, dass private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern auch bei aufwendigen Sanierungsvorhaben auf eine 100%ige Förderung für ihre energetische Sanierung zurückgreifen können.
Quelle: DENA

13. Mai 2015, Kategorie Allgemein

Beitrag kommentieren