Leistungen

Der Energieausweis für Wohn- u. Nichtwohngebäude

Der Energieausweis definiert die energetische Qualität eines Gebäudes und stellt die Ergebnisse in einer Farbskala übersichtlich dar. Dadurch ist leicht ersichtlich und vergleichbar wie viel Energie das Gebäude im Vergleich zu anderen Gebäuden benötigt.

Farbskala

Zwei Ausweisarten sind dabei zu unterscheiden:

Der bedarfsorientierte Energieausweis berücksichtigt die Qualität der Gebäudehülle und der Anlagentechnik. Er liefert erste Modernisierungsvorschläge aus denen auch eine umfangreichere Energieberatung resultieren kann.

Der verbrauchsorientierte Energieausweis wird aufgrund des Energieverbrauchs der Bewohner in den letzten drei Jahren ausgestellt.

Mehr Infos…

Vor-Ort Energieberatung (nach BAFA-Richtlinie u. individuell)

Neben der energetischen Klassifizierung (Energieausweis) von Gebäuden ist die Aufgabe der Energieberatung, die Ressourcen fossiler Energieträger zu schonen. Unsere Aufgabe ist es, wirtschaftliche Lösungen für die Energieversorgung unserer Kunden zu finden, die außerdem ökologisch sinnvoll und zukunftsweisend sind.

Die Energieberatung umfasst also die Energie- und Gebäudetechnik sowie die Investitionskostenbewertung.

Mehr Infos…

Wertermittlung u. Immobilienkaufberatung

Schwerpunkt unserer Gutachtertätigkeit ist die Wertermittlung für Geschäfts- und Privatkunden zur Veräußerung und zum Kauf von Immobilien. Das statische Gut „Immobilie“ besitzt eine recht lange Lebensdauer, so dass eine Bewertung über die geografische Lage, der Bausubstanz und der Marktsituation durch den Sachverständigen erforderlich ist.

Die objektive und nachvollziehbare Wertermittlung ist somit unsere Aufgabe.

Mehr Infos…